9. Februar 2022

Gegen Münster, Homberg und Lippstadt unterstützen!

Vorverkaufs-Informationen zu den anstehenden Regionalliga-Spielen.

Tickets für das Homberg- und Münster-Spiel gehen in den Vorverkauf.
Alles geben für die Punkte! Hier im Hinspiel gegen Homberg siegte RWE an der vollen Hafenstraße 3:0. (Foto: Endberg)

In einer furiosen Schlammschlacht besiegte Rot-Weiss Essen am Sonntagmittag Fortuna Düsseldorf mit 4:1. RWE trotzte den widrigen Platzverhältnissen nach Dauerregen und der Unterzahl. Kommende Regionalliga-Aufgaben für Punkte sind ein Auswärtsspiel gegen den VfB Homberg (Sa., 12. Februar, 14.00 Uhr) sowie das Spitzenduo-Duell, bei dem Christian Neidhart und sein Team Preußen Münster im Stadion an der Hafenstraße empfangen (So., 20. Februar, 14.00 Uhr). RWE gibt Vorverkaufs-Informationen zu den anstehenden Partien:

Homberg: Tickets im exklusiven Mitgliederverkauf

Tickets für das Aufeinandertreffen mit dem VfB Homberg sind zunächst exklusiv für Vereinsmitglieder erhältlich. Unter Vorlage des Mitgliedsausweises können Karten am Donnerstag, ab 17.00 Uhr, am Stadion an der Hafenstraße hinter der Stadtwerke-Essen-Tribüne erworben werden. Insgesamt sind in Duisburg 1.500 Zuschauer zugelassen, 750 Tickets stellt Homberg den Fans von RWE zur Verfügung. Erhältlich sind ausschließlich Stehplatz-Karten zum Preis von 8,50 Euro. Die Abgabe ist auf maximal zwei Tickets beschränkt. Mögliche Restkontingente gehen ab Freitag, 14.00 Uhr, im Fanshop an der Hafenstraße in den Verkauf.

Zutritt ins PCC-Stadion erhalten Rot-Weisse, die ihren 2G+-Status nachweisen können. Auf dem gesamten Stadiongelände gilt die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes (OP, FFP2).

Update 11. Februar: Nach dem Mitgliedersonderverkauf stehen noch etwa 250 Tickets zur Verfügung. Diese werden am Freitag, ab 14.00 Uhr, im Fanshop an der Hafenstraße erhältlich sein.

Münster, Homberg und Lippstadt: Vorverkauf ab Donnerstag

Eintrittskarten für das Regionalliga-Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Preußen Münster sind ab Donnerstag, 14.00 Uhr, im Fanshop an der Hafenstraße sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Online-Ticketshop erhältlich. Verfügbar sein werden Tickets auf der Sparkassen-, Rahn- und Stadtwerke-Essen-Tribüne sowie einige wenige Karten auf der WAZ-Westkurve. Zutritt zum Stadion erhält am Spieltag, wer die 2G+-Regelung erfüllt. Auch hier gilt auf dem Stadiongelände 2G+.

RWE rechnet für dieses Spiel mit einer hohen Nachfrage und empfiehlt daher den Vorverkauf zu nutzen. Die Abgabe ist auf maximal vier Tickets (Stehplatz: zwei Tickets) pro Person beschränkt. Der Gast aus Münster erhält 800 Karten, daher sind für RWE-Fans circa 3.000 Tageskarten erhältlich.

Auch der Vorverkauf für das Liga-Spiel gegen den SV Lippstadt (Sa., 05. März, 14.00 Uhr) startet am Donnerstag.

Eine Preisübersicht für Heim-Tickets finden Rot-Weisse hier:

Gegen Münster, Homberg und Lippstadt unterstützen! – Rot-Weiss Essen