18. Februar 2022

Rot-Weiss Essen trauert um Hermann Erlhoff

Ehemaliger Abwehrspieler, Assistenz- und Chef-Trainer im Alter von 77 Jahren verstorben.

Rot-Weiss Essen trauert um Hermann Erlhoff – Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen trauert um Hermann Erlhoff. Der ehemalige Abwehrspieler verstarb am Donnerstag, den 17. Februar, im Alter von 77 Jahren.

Erlhoff wechselte 1970 vom FC Schalke 04 an die Essener Hafenstraße und war bis 1975 fester Bestandteil der rot-weissen Abwehrkette in der Bundesliga. Nach seiner aktiven Laufbahn erwarb er zunächst die Lizenz als Fußball-Lehrer und wurde unter Ivica Horvat Co-Trainer der Mannschaft von der Hafenstraße. Anschließend rückte er selbst für zwei Jahre zum Chef-Trainer vor.

Rot-Weiss Essen wünscht den Angehörigen in dieser schweren Zeit viel Kraft und wird Hermann Erlhoff immer ein ehrendes Andenken bewahren.