7. März 2022

Fortuna Köln-Vorverkauf geht los!

Gästeblock-Tickets ab Dienstag im Fanshop.

Sandro Plechaty kämpft im Stadion an der Hafenstraße gegen Fortuna Köln um den Ball.
Heißer Ritt garantiert: Im Kölner Süden geht’s für Sandro Plechaty (l.) und sein Team gegen den Tabellendritten aus Köln. (Foto: Endberg)

Der Vorverkauf für einen Flutlicht-Höhepunkt der Saison 2021/22 startet! Am Mittwoch, den 16. März, wird Rot-Weiss Essen bei Fortuna Köln zu Gast sein, Anstoß ist um 19.30 Uhr. Gegen den direkten Konkurrenten und Drittliga-Absteiger von 2018/2019 geht es im Südstadion um wichtige Zähler für die Tabellenspitze. Auswärtstickets sind ab dem morgigen Dienstag im Fanshop an der Hafenstraße erhältlich.

Schon das Hinspiel hatte es in sich: Nach Pausenführung der Fortunen schaffte zunächst Daniel Heber den Ausgleich, ehe Luca Dürholtz in letzter Sekunde die drei Punkte per Elfmeter fix machte. Seither haben die Kölner erst eins, das Team von Hafenstraßen-Chef-Coach Christian Neidhart noch gar kein Duell verloren. Spannung in der Südstadt garantiert!

Wer das Duell der Spitzenteams live erleben will, der kann Sitzplatztickets zum Preis von 21 Euro oder Stehplatztickets für 10,50 Euro (ermäßigt: 8,50 Euro; alles inkl. VVK-Gebühr) erwerben. Fortuna Köln hat Rot-Weiss Essen insgesamt 2.800 Eintrittskarten zur Verfügung gestellt.

Auswärtstickets können nur in bar gezahlt werden.