8. März 2022

RWE gegen RWO abgesetzt

RWE gegen RWO abgesetzt – Rot-Weiss Essen
Die Partie zwischen Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen findet nicht statt. (Foto: Endberg)

Der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) hat das Regionalliga-Spiel zwischen Rot-Weiß Oberhausen und Rot-Weiss Essen abgesetzt. Grund hierfür ist eine nach wie vor zweistellige Anzahl der sich in Corona-Quarantäne befindlichen Spieler bei RWE. Bei den Tests am Wochenende wurden zwei weitere positive Infektionen nachgewiesen. Gemäß der Regionalliga-West-Regelung zum Vorgehen bei Erkrankungen aufgrund des Coronavirus kann die Partie daher nicht wie ursprünglich vorgesehen am Samstag, den 12. März, stattfinden.

In der vergangenen Woche wurden bereits die Aufeinandertreffen mit Rot Weiss Ahlen und dem SV Lippstadt abgesagt. Über die Nachholtermine informiert RWE, sobald die Spiele durch den Verband neu angesetzt wurden.