19. März 2022

Isaiah Young erzielt „Tor des Monats“!

Zum fünften Mal ein RWE-Spieler ausgezeichnet.

Isaiah Young erzielt „Tor des Monats“! – Rot-Weiss Essen
Isaiah Young erzielte gegen die U23 von Fortuna Düsseldorf das „Tor des Monats“ Februar 2022 (Foto: Fotojob Philipp)

Große, aber verdiente Ehre! Rot-Weiss-Essen-Angreifer Isaiah Young hat die Auszeichnung „Tor des Monats“ im Februar gewonnen. Der 23-Jährige entschied das Zuschauer-Voting der „ARD Sportschau“ mit seinem Treffer zum 3:1 gegen Fortuna Düsseldorfs U23 am 06. Februar für sich.

Quasi vom gegnerischen Strafraum aus startete Young auf dem vom Regen gezeichneten und aufgeweichten Boden der Hafenstraße seinen Sololauf und ließ anschließend drei Gegner aussteigen. Als Krönung vollendete der Flügelflitzer aus zehn Metern mit ordentlich Kraft in der rechten unteren Ecke.
Bejubelt wurde der entscheidende Treffer frenetisch im Stadion, auch in den Sozialen Medien verbreitete sich der sehenswerte Sprint wie ein Lauffeuer.

Young über die Entstehung seines „Tor des Monats“: „Ich habe den Ball angenommen, gesehen, dass alle hinter mir waren und dann habe ich einfach nur zu mir gesagt – obwohl ich nicht mehr viel Kraft hatte – ‚Lauf, Isi‘!“.

Mit dem Tor setzte sich Young im deutschlandweiten Zuschauer-Entscheid bei der „Sportschau“ gegen namhafte Bundesliga-Akteure wie Werder Bremens Marvin Ducksch und den Bochumer Christian Gamboa durch.

Der US-Amerikaner erzielt somit das fünfte Tor des Monats in der RWE-Historie. Zuletzt gelang das Alexander Thamm mit seinem Fallrückzieher in der NRW-Liga-Saison 2010/2011 gegen den VfB Homberg.