2. August 2022

Duisburg-Woche hat begonnen

Impressionen von der Dienstagnachmittags-Einheit.

Duisburg-Woche hat begonnen – Rot-Weiss Essen
Kevin Holzweiler (mi.) und Rot-Weiss Essen sind in die Vorbereitung auf das Duisburg-Spiel eingestiegen. (Fotos: RWE)

Rot-Weiss Essen ist in die Vorbereitung auf den 2. Drittliga-Spieltag der Saison 2022/23 gegen den MSV Duisburg (Fr., 19.00 Uhr) gestartet. Am Dienstag absolvierten die vom 44-jährigen Ex-Profi Christoph Dabrowski trainierten RWE-Kicker zwei Einheiten – eine davon in der prallen Nachmittagssonne an der Hafenstraße.

Für das Team aus Essens Norden geht es in den kommenden Wochen Schlag auf Schlag. Nach dem Ruhrpott-Derby, erwartet Rot-Weiss Viktoria Köln an der Hafenstraße (Di., 09. August, 19.00 Uhr), um vier Tage später in den SIGNAL IDUNA PARK zu Borussia Dortmunds U23 (Sa., 13. August, 14.00 Uhr) zu reisen. Eine wichtige Vorbereitung ist dort elementar: Nach zwei Dienstageinheiten, trainieren die RWE-Kicker in nicht-öffentlichen Einheiten am Mittwoch und Donnerstag.

fotos von der dienstagmittag-einheit:

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen