18. August 2022

Fan-Hinweise zum Ingolstadt-Duell

Tickets auch an der Tageskase.

Lawrence Ennali und RWE treffen auf den FC Ingolstadt
Mit dem FC Ingolstadt empfangen Lawrence Ennali und Rot-Weiss Essen einen Zweitliga-Absteiger an der Hafenstraße. (Foto: Endberg)

Rot-Weiss Essen trifft am Samstag, den 20. August 2022, im Rahmen des 5. Drittliga-Spieltags auf Zweitliga-Absteiger FC Ingolstadt. Anstoß der Partie ist um 14.00 Uhr. Wichtige Informationen zum Stadionbesuch erhalten Zuschauer in den Fan-Hinweisen.

Stadionöffnung:

Die Tore des Stadions an der Hafenstraße öffnen um 12.30 Uhr.

Rettungswege freihalten:

Rot-Weiss Essen bittet zur Sicherheit aller Stadionbesucher darum, insbesondere auf der „WAZ-Westkurve“ sowie auf der „Rahn-Tribüne“ Flucht- und Rettungswege freizuhalten. Im Sitzplatzbereich sind die entsprechend zugewiesenen Sitzplätze vor und während der Partie zwingend einzunehmen. Die Rettungswege auf der „WAZ-Westkurve“ sind an einer roten Bodenmarkierung erkennbar.

Anreise mit dem KFZ:

Ab 12.30 Uhr ist die Durchfahrt der Hafenstraße zwischen den Kreuzungen „Hafenstr. / Bottroper Str.“, „Hafenstr. / Krablerstr.“ sowie „Hafenstr. / Vogelheimerstr. / Sulterkamp“ für sämtliche motorisierte Fahrzeuge gesperrt. Eine Durchfahrt zu den Parkplätzen „P1“, „P2/P3“ oder „P4“ am Stadion an der Hafenstraße erhalten ab 12.30 Uhr ausschließlich Personen, die im Besitz eines gültigen Dauer-Parkscheins für die Saison 2022/2023 bzw. eines Tages-Parkscheins für die Begegnung gegen den FC Ingolstadt sind. Die Anreise kann dann nur noch über die Kreuzung „Hafenstr. / Vogelheimerstr.“ aus nördlicher Richtung kommend erfolgen.

KFZ-Anreisende sollten ihren Anfahrtsweg entsprechend über die „B224“ und anschließend die „Vogelheimerstr.“ oder „Daniel-Eckhardt-Str.“ wählen. Etwaige Verzögerungen sollten eingeplant werden. Rot-Weiss Essen empfiehlt seinen Fans deshalb eine frühzeitige Anreise zum Stadion an der Hafenstraße.

Parkplatz-Tickets sind für diese Partie weder am Stadion, noch im Vorverkauf erhältlich.

Anreise mit dem ÖPNV/ Shuttleservice:

In den Eintrittskarten von Rot-Weiss Essen ist die freie An- sowie Abreise im Gebiet des Verkehrsbunds Rhein-Ruhr (VRR) enthalten. Vor und nach dem Spiel verkehrt ein Shuttleservice der Ruhrbahn vom Essener Hauptbahnhof und zurück.

Seit Saisonbeginn neu ist die Abfahrt an der Haltestelle „Hafenstraße“: Die Busse verkehren nicht mehr von Steig 1, Bottroper Straße Fahrtrichtung Innenstadt, sondern von Steig 5, Bottroper Straße Fahrtrichtung Bottrop. Hier kommen die Busse vor dem Spiel an. Die nachfolgende Zeichnung visualisiert die neue Haltestelle:

Fan-Hinweise zum Ingolstadt-Duell – Rot-Weiss Essen

Tageskassen und Tickets:

Zum Heimspiel gegen den FC Ingolstadt öffnen ab 12.30 Uhr die Tageskassen. Erhältlich sind, Stand Freitagnachmittag, Tickets für die Blöcke W1 und W3 (WAZ-Westkurve), G1 und G2 (Stadtwerke-Essen-Tribüne), R1 (Rahn-Tribüne) sowie E1 und E4 (Sparkassen-Tribüne). Eintrittskarten für die Rahn- bzw. Stadtwerke-Essen-Tribüne und WAZ-Westkurve sind in den Kassenhäuschen hinter der jeweiligen Tribüne erhältlich. Tickets für die Sparkassen-Tribüne können am Ticketschalter am Fanshop an der Hafenstraße erworben werden.

Hinter dem Gästeblock öffnet zudem eine Tageskasse für Gästefans für den Block „G3“.

Der Vorverkauf für die Partie läuft online und in allen Vorverkaufs-Stellen bis Samstag, 11.00 Uhr.

Eintrittskarten können im Onlineshop erworben und bequem zu Hause ausgedruckt werden. Die zur neuen Saison eingeführten „Print@home“-Tickets müssen am Spieltag in Papierform vorliegen. Eine Ticketvorlage auf dem Handy ist nicht zulässig.

Sollten sich Probleme ergeben, befinden sich in den Kassenhäuschen vor den jeweiligen Tribünen „Clearingstellen“, an denen bei aufkommenden Problemen geholfen wird.

Rot-Weiss Essen weist darauf hin, dass ein Missbrauch der Tickets strengstens untersagt ist und ausnahmslos zur Anzeige gebracht wird.

Schiedsrichterkarten zum Heimspiel gegen den FC Ingolstadt werden am Kassenhaus hinter der „Stadtwerke-Essen“-Tribüne ausgegeben und gelten für den Block G1.

Fanshop öffnet um 12.30 Uhr:

Der Fanshop am Stadion an der Hafenstraße ist von 12.30 Uhr bis 14.00 Uhr sowie ca. 45 Minuten nach Spielende geöffnet.

Zudem sind zwischen 12.30 und 14.00 Uhr sowie bis ca. 45 Minuten nach Spielende Sonderverkaufsstellen im Kassenhäuschen hinter der „Rahn-Tribüne“ sowie im Fan-Mobil hinter der „WAZ-Westkurve“ geöffnet.

TV-Übertragung:

Das Spiel zwischen Rot-Weiss Essen und dem FC Ingolstadt wird ab 13.45 Uhr live im TV auf MAGENTA SPORT sowie ab 14.00 Uhr im Westdeutschen Rundfunk (WDR) sowie Bayrischen Rundfunk (BR) übertragen. 

mehr von der hafenstraße: