21. April 2022

RWE und JAKO: Gemeinsam für Nachhaltigkeit!

„Better World“-Siegertrikots werden versteigert.

Marius Kleinsorge, Sandro Plechaty und Thomas Eisfeld im "Our team for a better world"-Sondertrikot
Vierfacher Jubel im „Better World“-Sondertrikot: Die JAKO-Outfits sind ab sofort in den rot-weissen Auktionen erhältlich. (Foto: Heidelberg / Breilmannswiese)

Da war doch etwas anders! Wer den 4:0-Flutlicht-Heimsieg von Rot-Weiss Essen gegen den SV Lippstadt am Dienstagabend aufmerksam verfolgt hat, bemerkte wohl auch die besonderen Trikots der Hafenstraßen-Mannschaft. Gekickt wurde im Rahmen der „Our team for a better world“-Aktion von Ausrüster und Premium-Partner JAKO in bordeauxrot.

Auf die Fahne geschrieben haben sich acht Fußballvereine, – darunter der VfB Stuttgart, Bayer Leverkusen und RWE – gemeinsam mit JAKO auf die Relevanz sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit bei der Trikot-Produktion hinzuweisen.

Im Rahmen der „Our team for a better world“-Kampagne kickte RWE so in einem unifarben roten Spieloutfit- selbstredend aus wiederverwendeten Stoffen. Wie ein runder Globus, kreisen vom Vereinswappen aus hochwertig eingedruckte Schriftzüge mit dem Aktionstitel. Glück gebracht hat der Dress scheinbbar: Simon Engelmann, Thomas Eisfeld und Felix Herzenbruch besorgten einen deutlichen Sieg des Hafenstraßen-Teams.

Von welch großer Bedeutung das Spieloutfit einer jeden Saison ist, weiß RWE-Marketingleiter Rainer Koch: „Ein Trikot ist wesentliches Herzstück einer Saison. Es wird auf dem Feld sowie auf den Tribünen getragen und verbindet Sportler mit dem Fan.“ Den kommenden Heimdress produzieren Rot-Weiss Essen und JAKO daher, wie schon die „kurze fuffzehn“-Sondertrikots zum 100. Jubiläum der Stadionzeitung im Dezember, aus wiederverwendeten Rohstoffen. Für ein gutes Gewissen bei Trikotkauf und Toreschießen!

Besonderes Trikot – nicht nur wegen der Botschaft!

Im Fanshop wird der „Better World“-Sonderdress nicht erhältlich sein. Wer ein signiertes Sammlerstück ergattern möchte, erhält trotzdem seine Chance. Die im Spiel von den Rot-Weissen getragenen „Matchworn“- bzw. für einzelne Spieler vorbereiteten „Matchprepared“-Aktionstrikots sind bis zum kommenden Donnerstag, den 28. April, in den rot-weissen Auktionen erhältlich. 19,07% der Nettoerlöse kommen der rot-weissen Sozialinitiative „Essener Chancen“ und somit dem karitativen Zweck zu Gute.

Mitgeboten werden kann im RWE-Onlineshop unter https://shop.rot-weiss-essen.de/collections/auktion.